ivirus

ivirus

Vor 2 Monate

Viele fragen sich warum jemand sein Kopftuch ablegt, oder überhaupt eins aufsetzt. Hier ist meine Geschichte zu diesem Thema
Instagram: yt_ivirus
Snapchat: ilayda_cx
Vergesst nicht einen Abo und Like dazulassen, sowie einen Kommentar! Eure Meinung zählt.

youtubemovavikopftuchdeutschenglishmuslimaislamyoungjugendunterhaltung

KOMMENTARE
Bezahlter Juden Troll
Bezahlter Juden Troll Vor Stunde
Ja, kommst leider in die Hölle. Irgendwie solltest du dir nee andere Farbe für deine Lippen suchen.
kurohige
kurohige Vor Tag
"Die Gründe, warum ich das Kopftuch trug wurden immer weniger" Schwester, der einzige Grund, warum man es tragen sollte, ist für Allah. Und genau am Grund wird es entweder scheitern oder erfolgreich werden. Zur Aussage, dass es nicht zu deiner Identität passt, kann ich dir nur sagen, dass das eine Einflüsterung vom Shaytan ist. Er möchte, dass du dich selbst in den Mittelpunkt setzt, anstatt Allah als Maßstab zu nehmen. Allah hat Frauen befohlen, sich zu bedecken, da tut es nichts zur Sache, ob es zu einem passt oder nicht. Man tut es für Allah , oder man wird es wieder ablegen. Wahrlich, Allah ist mit den Geduldigen und nach der Geduld kommt die reichliche Belohnung. Auch sollten wir das Höllenfeuer fürchten, liebe Schwester, und demzufolge die Grenzen Allahs nicht überschreiten. Zum Schluss wollte ich dir noch sagen, dass es auch eine große Sünde, und vielleicht auch sogar Kufr ist, auf eine Sünde stolz zu sein, oder diese laut auszusprechen. Ich unterstelle dir nichts und auch verurteile ich dich nicht, ich vermittle dir lediglich Wissen, von dem du profitieren kannst. Was wirklich zutrifft und was nicht, das liegt an dir, herauszufinden. Umar ibn al Khattab , der dritte Khalif, sagte einst "rechnet mit euch selbst ab, bevor mit euch abgerechnet wird". Wir sollten stets bescheiden und kritisch mit uns selbst gegenüber Allah sein. Nur so kann man sich selbst erziehen und sich bessern. Du sagtest etwas Schönes, nämlich, dass es uns nicht jucken sollte, wer was denkt. Dazu gehört auch, dass uns nicht jucken sollte, wenn die Menschen denken, wir fühlen uns jetzt wie die besten Muslime oder wenn sie uns Heuchelei unterstellen. Ich weiß, dass der Druck auf Männer mit Bart nicht annähernd so groß ist, wie der Druck auf Frauen, denn Allah hat den Mann von Natur aus stärker geschaffen, dennoch sehen wir, dass die Frauen heute um einiges stärker sind als die Männer. Die Männer fürchten sich mehr davor, einen Bart zu tragen, als die Frauen davor, einen Hijab. Das liegt auch daran, dass der Hijab wichtiger ist, aber dennoch geht es ums Prinzip, dass es wegen des gesellschaftlichen Drucks nicht praktiziert wird. In islamischen Ländern läuft auch sogut wie keine Frau ohne Hijab auf die Straßen (jetzt mal abgesehen von stark westlich orientierten islamischen Ländern) weil es dort üblich ist. Was ich sagen möchte ist, dass manches auch auf den Mann und seinen Bart zutrifft, was du an Gründen aufgezählt hast. Aber der Prophet , Friede und Segen mit ihm, hat uns befohlen, den Bart wachsen zu lassen und den Schnurrbart zu kürzen. Da widern mich vor Allem Männer an, die keinen Bart haben und Frauen ohne Bedeckung verurteilen, die einem tausend mal schwereren Druck ausgesetzt sind. Mir mit Bart geht es vom Prinzip her ähnlich, er passt nicht zu mir,passt nicht in die Gesellschaft, ein Job ist auch schwer, wenn er religiös motiviert aussieht und die Leute urteilen, was das Zeug hält. Vor Allem dein Beispiel mit dem Quran auswendig kennen traf ins Schwarze. Aber Alhamdulillah, ich danke Allah, dass ich seit meiner Kindheit nicht auf die Worte der Menschen Acht gebe und nur tue , was Allah für richtig hält. Niemals sollen Menschen zwischen mir und Allah kommen. Ich kann dir nur empfehlen, den Hijab nicht aus dem Kopf zu denken, sondern stets in deinem Hinterkopf zu behalten, bestenfalls sogar morgen oder heute gleich wieder mit hijab rauszugehen. Einfach machen, denn Allah ist der Einzige, der über uns urteilt. Es interessiert nicht, was x y oder z denkt oder sagt. Das ist die Prüfung Allahs. Und glaub mir, Schwester, Allah wird dir auf deinem Weg helfen. Jedes Mal, wenn man etwas für Allah aufgibt, bringt Allah uns etwas besseres. Ich weiß nicht, ob du dir die Zeit genommen hast, bis hierhin zu lesen. Ich möchte dir noch das Video über Hajar, die Frau des Propheten Abraham , ans Herz legen. In der Geschichte steckt eine Menge Weisheit. Und der Kanal "Machts Klick?"enthält sehr viele und starke Weisheiten, was solche themen betrifft, perfekt, um den Iman zu stärken. Möge Allah uns rechtleiten und festigen.
Luisa Bernabe
Luisa Bernabe Vor 5 Tage
Du sprichst mir aus der Seele 🙏🏽
Min Sugaa
Min Sugaa Vor 6 Tage
Hey ich würde gerne mit dir reden weil ich grad in der selben Situation bin und einen Ratschlag brauche. Wäre es irgendwie möglich?
ivirus
ivirus Vor 6 Tage
Instagram: yt_ivirus Snapchat: ilayda_cx Kannst mir da schreiben🙆🏻‍♀️🙆🏻‍♀️🙆🏻‍♀️❤
Nisa
Nisa Vor 6 Tage
Wo ich eins Angefangen habe Zu Tragen kammen alle zu mir:Warum trägst du es?Machst du es freiwillig?Wurdest du Gezwungen?Du darfst das nie absetzen nh?Ich hasse sowas.Aber In Der zeit Habe ich einfach Selbstbewusstsein Gekriegt Ich war stolz Es zu tragen Und Jetzt ist es mir egal was die anderen sagen ps bin 11😂
Guido Holtkott
Guido Holtkott Vor 10 Tage
Also, ohne Kopftuch sehen Sie bedeutend besser aus. Mit Kopftuch werden die meisten Europäer Sie einfach als nicht ernstzunehmende Person betrachten und Sie als Islamistin sehen. Man wird Sie zumeist einfach ignorieren. Wenigstens haben Sie ihre pubertäre Protesthaltung offenbar überwunden!
Sara Aha
Sara Aha Vor 10 Tage
Respekt an dich
Bajramovic Senad
Bajramovic Senad Vor 12 Tage
Und du bist noch keine Superstar in Deutschland?gehe sofort zum Markus Lanz oder Maischberger
Amirah-Diana Sanders
Amirah-Diana Sanders Vor 16 Tage
Ob ein Mädchen oder eine Frau ein Kopftuch trägt oder nicht, ist eine absolut freiwillige Entscheidung. Es gibt keinen Zwang im Glauben. Wenn sie sich dafür entscheidet ist es okay, wenn sie sich dagegen entscheidet ist es auch okay - letzten Endes ist auch ein anständiges Benehmen und Verhalten viel entscheidender und wichtiger. Und wenn ein Mädchen, dass schon ein Kopftuch trägt, sich dafür entscheidet, es wieder abzulegen, dann ist das auch okay - insbesondere, wenn sie deswegen bedroht, diskriminiert, blöd angemacht wird oder sich einfach nicht wohl damit fühlt. Wenn ein Mädchen oder eine Frau ein Kopftuch trägt, dann sollte sie sich auch wohl damit fühlen und voll dahinter stehen - ist das nicht der Fall, dann bringt es ihr und keinem anderem irgendetwas - und dann sollte sie es um ihrer selbst willen wieder ablegen, das ist besser für sie und ist dann auch vollkommen in Ordnung so. Mann kann auch ohne Kopftuch ein guter Mensch, ein braves Mädchen, eine gute Frau und eine gute Muslima sein. Respekt für Deine Entscheidung, das Kopftuch wieder abzulegen. Alles Gute für Dich.
- Demo -
- Demo - Vor 15 Tage
Ich bin auf ihr Kommentar aufmerksam geworden, weil Sie auf einem anderen Kommentar auf mich angewortet haben. Zumindest habe ich eine Benachrichtigung bekommen. Also die Frauen des Propheten sollen ein Beispiel für alle Zeiten sein. Das weiß eigentlich jeder. Ja, Sie haben gewiss einen in der Pfanne und ich bezweifle das Sie ein Muslim sind, da Sie so viel Unsinn reinschreiben. Dieses Thema was wir ihr besprochen haben ist ein Thema wo eigentlich kein Meinungsverschiedenheiten unter den Gelehrten gibt! Also bin ich mir sogar sehr sich, das Sie einer von diesen liberalen Muslimen sind die versuchen denn Islam zu reformieren.
Amirah-Diana Sanders
Amirah-Diana Sanders Vor 15 Tage
+ivirus ich finde ja, Du solltest Dir selbst einen gefallen tun und Kommentare von Leuten wie - Demo - blockieren und ausblenden - geht über die DEwomen Webseite oder mit der DEwomen Studio App (Android). Sowas solltest Du Dir echt nicht antun. Es ist allein Deine Sache und Deine Entscheidung und Du solltest solchen Leuten unter diesem sehr persönlichen Video nicht auch noch eine Plattform bieten, wo sie ihre Ansichten zum besten geben können. Ich bin hier jetzt raus, sonst schreibe ich noch irgendwas, was mir hinterher vielleicht leid tut, habe mich jetzt schon zu weit aus dem Fenster gelehnt. Alles Liebe und Gute für Dich.
Amirah-Diana Sanders
Amirah-Diana Sanders Vor 15 Tage
+- Demo - jetzt wird es aber lächerlich, wen interessiert es denn heute noch, wie sich irgendwelche Frauen vor 1400 Jahren gekleidet haben? Wenn es danach geht, dann gehen sie doch bitte aus dem Internet und schalten sie ihren PC aus - solch neumodischen Schnickschnack hatte der Prophet vor 1400 Jahren auch noch nicht, wer weiß ob sie das überhaupt benutzen dürfen. Ich klinke mich hier mal aus, die Diskussion wird mir zu blöd, sie werden meinen Standpunkt in ihrem Fundamentalistischem Wahn sowieso nicht begreifen. Ich finde es jedoch sehr bedenklich, wie sie hier die Kommentare überwachen, um sofort gegen Kommentare zu schreiben, die nicht in ihr Weltbild passen. Stalking? Sharia-Police? Selbsternannter Religionswächter? Suchen sie sich was aus.
- Demo -
- Demo - Vor 15 Tage
Bezüglich der Verhüllung der Frau und Informationen aus dem Koran. Es ist eigentlich ganz und klar was der Koran zu bedeckung der Frau aussagt, dass sie ihre Aura bedecken sollen und dazu gehören die Haare ganz sicher, dass können sie am besten einen Mann fragen. Aber um ganz sicher zu gehen, schauen Sie sich die ganzen Hadithe über dieses Thema und wenn das auch nicht reicht dann die Frauen des Propheten und wie sie sich angezogen haben. Ich wieder gebe nur das was im Koran bezüglich dieses Themas steht und dort steht nichts über die Freiheit ob man dies tragen will oder nicht! Solche Gebotte gelten als *Farz* also Pflicht es gibt kein wenn und aber. Es spielt für uns Muslime keine Rolle in welchem Zeitalter wir leben, wir müssen und an die Gebot halten Punkt! Wir sind nicht im Christentum wo man schon zichmal die Bibel umgeschrieben hat bis es passt. Uns Muslime interessiert weder noch ihre Ideologie noch ihre Philosophie sonder nur das was die Gesandten dies bezüglich sagten.
Amirah-Diana Sanders
Amirah-Diana Sanders Vor 15 Tage
Es gibt im Koran genau zwei Stellen, die sich mit dee "Verhüllung" der Frau befassen - bei beiden ist NICHT von Kopftücher die Rede - nur von Tüchern, die sie über sich ziehen sollen. Aber wieweit, davon ist nicht die Rede. " ...und dass sie ihre Reize nicht zur Schau tragen sollen, bis auf das, was davon sichtbar sein muss, und dass sie ihre Tücher über ihre Busen ziehen sollen." Bei einer modernen, zeitgemäßen Betrachtung, würde es also durchaus ausreichen, wenn eine Frau sich anständig anzieht - und kein Kopftuch trägt. Im übrigen: wenn man sich mit etwas nicht wohlfühlt, dann sollte man es lassen, ganz egal, was es ist. Und die Argumentation von - Demo - zielt in meinen Augen auf Zwang ab, genau der Zwang, den sog. Gläubige versuchen auf andere, die in ihren Augen nicht so gläubig sind auszuüben. Wenn es nach Ansicht von - Demo - so ist, dann soll - Demo - danach leben, aber das NICHT anderen aufzwingen, wir leben hier in einem freien Land in dem sich jeder so kleiden kann wie er will. Und dass für ivirus das Kopftuch nicht mehr dazugehört, sollte nicht das Problem anderer Sein, das ist ganz allein ihre Sache.
Video of days
Video of days Vor 16 Tage
Du hast dich für die Menschen geändert. Du hast den Menschen gerecht worden. Denn die Menschen haben dich nicht wahrgenommen. Es gibt immer Leute, die dich so lieben und akzeptieren, wie Du bist.
Video of days
Video of days Vor 16 Tage
+ivirus Du hast doch gesagt, dass dich niemand wahrgenommen hast. Du bist selber mit dir nicht klar gekommen bist. Es ist letztendlich deine Entscheidung. Ich habe nicht dagegen, denn ich bin kein Richter bzw. ALLAH, dich zu bestrafen. Kopftuch ist Fars. Jeder weißt das. Wie gesagt,das ist deine Entscheidung, aber man soll die Wahrheit sagen und nicht damit einverstanden sein.
ivirus
ivirus Vor 16 Tage
Ich habe mich geändert weil ich wollte, schau dir das Video mal besser an😂 Ich bin immernoch die selbe, ich glaube schon dass ich mich besser kenne als du mich
E M
E M Vor 17 Tage
Atheisten sind Asiaten??? 😂 ... da war wohl jemand ganz aufgeregt... 😉 Mach einfach dein Ding. Mit oder ohne, sei du selbst. (Ja, dies schrieb eine Christin.) Und du bist keinem Rechenschaft schuldig. Alles Gute....
E M
E M Vor 17 Tage
+ivirus 😀😁 Ja, klar. Wie überall auf der Welt gibt es Gläubige und welche, die sagen, daß sie es nicht sind. Und du hast halt Asiaten erwischt, die nicht glauben. Auf jeden Fall ist es mutig, sich hier hinzustellen und darüber zu sprechen. Es ist kein x-beliebiges Thema. Es geht um dich allein, dein Innerstes. Ich hoffe, daß es die Zuschauer einfach mal so stehen lassen können. Als dein Leben. Und wenn sie doch daran rum mäkeln, dann sind sie engstirnig. Du bist eine starke junge Frau. Du hast das Recht dich auszuprobieren. Du hast das Recht dich zu finden. Den Glauben trägt man im Herzen und nicht zur Schau. Ich lebe meinen Glauben für mich und nicht für die Gesellschaft. Du machst es schon richtig: So wie du bist.... 😘
ivirus
ivirus Vor 17 Tage
Neee, ich meinte meine asiatischen Freunde welche atheisten sind😂😂 weil viele ja denken, dass Asiaten immer religiös sind lala🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️
Seniye Kaya
Seniye Kaya Vor 19 Tage
Es geht mir zurzeit genauso ich bin so hart am überlegen es abzulegen aber die Angst ist viel zu gross
Gülsüm Ceylan
Gülsüm Ceylan Vor 21 Tag
Ich finde dass das Video davon abhält ein Kopftuch zu tragen weil es sehr schlecht dargestellt wird nix gegen dich bist eine sehr süße
ivirus
ivirus Vor 21 Tag
Tut mir Leid, war nicht mein Ziel!! Ich hoffe das sehen nicht viele so
- Demo -
- Demo - Vor 25 Tage
Haben Sie schon mal darüber Gedanken gemacht, dass Sie mit so einem verhalten es noch schwerer für die jenigen machen die einen Kopftuch tragen?! Wegen solchen Personen wie ihnen, die nicht Standhaftbleiben können finden doch die Mädchen mit Kopftuch erstrecht keinen Ausbildung stelle, da die Arbeitgeber denken es ging ja auch ohne das Kopftuch! Seien Sie sicher, dass Sie auch am jüngsten Tag dafür gerade stehen müssen, dass sie der Ummah (Islamischen Gesselschaft) geschadet haben. Auch sollten sicher sein, dass sie am jüngsten Tag für diese Videos geradestehen müssen, da Sie damit gegen die Gebote Gottes rebellieren und andere ireleiten!
Sohrab Safari
Sohrab Safari Vor 26 Tage
Allah verzeih es dir😓
ivirus
ivirus Vor 26 Tage
Amin bro
Kaya Akdemir
Kaya Akdemir Vor 26 Tage
no joke dein humor gefällt mir sehr und deine geschichte hat mich inspiriert ps bin ein junge like und abo ist da mach weiter so #glockeaktiv
ivirus
ivirus Vor 26 Tage
Danke 😂🙆🏻‍♀️
muki ibrahimi
muki ibrahimi Vor 26 Tage
Ich trage seit 2 Jahre mein Kopftuch .und liebe es total den ganzen Tag mit den Kopftuch zu bleiben mir stört es überhaupt nicht
Madina trmva
Madina trmva Vor 27 Tage
Allahu Akbar.. wenn man sich nicht 100% sicher ist das Hijab zu tragen, und nicht abzulegen wegen Kommentaren von Menschen die nicht gut auf das Kopftuch zu sprechen sind - dann sollte man erst garnicht anfangen es zu tragen.. Sind wir denn schon so weit gekommen? Man legt seine Bedeckung ab, weil du kein Job gefunden hast oder dir ständig blöde Kommentare und Rassismus von anders denkenden anhören musstest? Ukhti fi dīn, Allah subhana wa ta'ala wird dich an Yaum al qiyyama nicht danach fragen als was du gearbeitet hast.. Möge Allah swt. dich auf den richtigen Weg leiten und dir deinen Iman zurück geben.. Dir noch viel Glück weiterhin im Leben.
Rhizzy Slt
Rhizzy Slt Vor 29 Tage
Hey .. mir geht es seit 2 jahren genau so mir ist egal was die leute sagen aber bei mir ist meine mutter das problem " was sollen die leute denken" Ichweiß dass es eskalieren wird... mit tränen und alles wie beim 1. Mal als ich das thema angesprochen hab WAS SOLL ICH TUN
Madina trmva
Madina trmva Vor 27 Tage
Mach dir keine Sorgen darüber was deine Eltern oder Familie denken wird)) Bei mir war es das gleiche Problem, ich hab's trotzdem angefangen zu tragen trotz den Wörtern meiner Eltern. Die gesetzte Allahs subhana wa ta'ala stehen über den Gesetzten deiner Eltern merk dir das)
ivirus
ivirus Vor 29 Tage
Es geht darum wie du dich fühlst. Du solltest nichts tun, tragen in dem du dich nicht wohl fühlst. Das Ding ist, dass Eltern ein ganz anderes LVL sind bei diesem Thema. Deine Mama sollte aber eigentlich nachvollziehen koennen dass es wichtiger ist wie du dich fuehlst und nicht was andere denken
Youtube Account
Youtube Account Vor Monat
Also erstmal, bitte lass die Musik.. oder verwende irgendwas „sanfteres“😑
Neslihan Güzeltas
Neslihan Güzeltas Vor Monat
so wie du redest, man hört dir nicht gerne zu 😒
ivirus
ivirus Vor Monat
Musst du ja nicht🙆🏻‍♀️ Es gibt soviele DEwomenr, dadrunter wahrscheinlich auch welche denen du gerne zuhörst💃🏻
schnecke 23
schnecke 23 Vor Monat
Du bist so lächerlich ...
ivirus
ivirus Vor Monat
Dude du heisst schnecke. .
sasa N.
sasa N. Vor Monat
Ein Kopftuch ist sinnlos, wenn du es nicht aus voller Überzeugung trägst. Wenn man voll überzeugt ist, trägt man es mit vollem Selbstbewusstsein. Da interessieren die Meinung und Blicke und Gedenken der anderen nicht.
nur
nur Vor Monat
Ich finds traurig möge Allah dich rechtleiten . Ich sag mal so es hat viele Nachteile die sich dadurch ergeben viele Niederlagen Urteile einfach Schwernisse mit dem Kopftuch. Aber Allah prüft die Menschen die er liebt mit Schwernissen und wenn man daran festhält, was für eine Belohnung es für einen gibt und dass man seinen Herrn dient finde ich ist es das alles eben wert. In shaa Allah wirst du es irgendwann nochmals tragen diesmal mit einer festen Überzeugung. Wünsche dir alles gute :)
Einladung zum Erfolg CH
Einladung zum Erfolg CH Vor Monat
Der Hijab ist eine Pflicht und wer dies unterlässt wird sich vor Allah rechtfertigen müssen und wird seine gerechte Strafe bekommen wenn man keine Tauba macht. Möge Allah dich rechtleiten
Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen
Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen Vor 5 Stunden
+kurohige Du hast nicht nur kranke Ansichten, Du bist ein Waschlappen !
Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen
Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen Vor 5 Stunden
+kurohige Es ja auch nun mal so, dass Mohammed in der heutigen Zeit für seine grausamen Taten hingerichtet werden würde. Was ist daran verkehrt ? Mohammed war nicht der nette Junge von Nebenan, er hat geplündert, vergewaltigt und gemordet. Die Menschen wissen Bescheid über Mohammed, die wissen genau welche Verbrechen er begangen hat.
Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen
Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen Vor 6 Stunden
+kurohige Und wo steht jetzt da etwas von "Kopftüchern" ? Die Barmherzigkeit Allah´s ist wohl nicht wirklich so toll, wenn er dazu aufruft Frauen zu schlagen und sie in Tüchern einwickeln lässt. Wo bleibt da die Freiheit der Selbstbestimmung ? Im Übrigen (und da gebe ich "Revolution Revolution" völlig recht) haben kaputte Typen wie Du in einer freiheitlichen Gesellschaft nichts zu suchen. Du gehörst in ein streng muslimisches Land, wo Du nach Herzenslust Deine Frau(en) unterdrücken, quälen und einwickeln kannst.
kurohige
kurohige Vor 6 Stunden
+Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen kleide dich doch wie du willst, wenn du keine Muslima bist. Vor Allem bist du Arrogant, weil du undankbar gegenüber deinem Schöpfer bist. So viel dazu. Und zu dem Kommentar mit dem Propheten, Friede und Segen mit ihm, ich bin ein Extremist, weil ich sagte, wäre der Prophet da, würden wir gewinnen. Aber als dieser kranke Christ sagte , dass unser geliebter Prophet, Friede und Segen mit ihm, getötet werden würde, auf schreckliche Art und Weise, die ich nicht wiederholen möchte, war alles in Ordnung :D ihr seid die größten Heuchler, die es gibt, einfach nur widerlich. Du bist eine Türkin ohne Kopf, deswegen kannst du auch kein Kopftuch aufsetzen. Viel Spaß in eurem Leben voller Erniedrigung.
kurohige
kurohige Vor 6 Stunden
+Türkin mit Köpfchen Statt Kopftuch zwei Zöpfchen wer hat dir diesen Unsinn erzählt? Männer sind zum Schutz der Frau da, aber der Mann wird zur Rechenschaft gezogen, wenn er sie schlecht behandelt. Es gibt diesbezüglich genug Quranverse und Hadithe. Du bist keine Muslima und suchst nur Rechtfertigungen dafür, dann verfällst du so einem Schwachsinn. Deswegen befürchte ich, dass kein Argument etwas bei dir bringt, da Menschen wie du nur glauben was sie wollen. Aber ich lass hier trotzdem mal etwas da: Sure 33 59. O Prophet! Sprich zu deinen Frauen und deinen Töchtern und zu den Frauen der Gläubigen, sie sollen ihre Übergewänder reichlich über sich ziehen. So ist es am ehesten gewährleistet, daß sie (dann) erkannt und nicht belästigt werden. Und Allah ist Allverzeihend, Barmherzig.
M_lysm Xdd
M_lysm Xdd Vor Monat
Wenn du schon über das Thema redest hättest du wenigstens die Hintergrund Musik leiser machen können.
azemina azemina
azemina azemina Vor Monat
Dass jeder ein Individuum ist bestreite ich nicht. Aber sich zu bedecken ist Pflicht und ein Muslim zu sein heisst sich Gott zu ergeben seine Gebote und Verbote zu folgen. Ja es ist nicht leicht das stimmt aber man darf nichz aufgeben der Sheytan hat so viele Menschen in die Irre geführt man muss sich davor so gut es geht bewahren und sich immer dran errinern warum trage ich das Kopftuch, warum will das Allah von mir usw... möge Allah uns rechtleiten in so einer Zeit voller Fitna..
azemina azemina
azemina azemina Vor Monat
Schade.. das passiert wenn man sich nicht FÜR ALLAH bedeckt, sondern wegen der Mode etc. möge Allah uns rechtleiten.
Youssef
Youssef Vor Monat
Möge Allah dich Stärken und dich in einer Gesellschaft umgeben in der du dich wohl fühlst dein Kopftuch zu tragen :)
439 Squad
439 Squad Vor Monat
Meiner Meinung nach ist es kein Grund für mich, dass man sein Kopftuch wegen der Arbeit oder weil ein paar Menschen rassistisch oder eher gesagt gemein zu dir waren auszieht da es kein Sinn ergibt man sollte sich nicht runtermachen lassen von Idioten, ebenfalls ist für mich auch kein Grund das du sagst,dass du keine Arbeitsstelle gefunden hast es kann sein das in deiner Stadt dich wirklich niemand annehmen wollte aber es gibt auch andere Städte aber es geht mich sich nichts an ich würde es einfach nur besser finden das du einfach sagen würdest das dein Imam zu schwach war und du einfach noch nicht bereit warst ich zum Beispiel trage auch Kopftuch und hatte bis jz keinerlei solcher Erfahrungen
Ela Ö
Ela Ö Vor 28 Tage
Sie hatte auch noch gesagt das sie sich nicht wohl fühlt ,
isl am
isl am Vor Monat
Also ich verstehe wenn man sich unwohl fühlt und das ablegt aber das das kopftuch tragen einem stört um interesse am islam zu haben und wenn man es ablegt das interesse da ist...ich check das nicht🤨
Maja
Maja Vor Monat
👍👍
Dagi Slimani
Dagi Slimani Vor Monat
Bildung hilft gegen radikale Religionsvorschriften!
maria mopo
maria mopo Vor 2 Monate
Kluges Mädchen
maria mopo
maria mopo Vor 2 Monate
Die sehen hässlich aus wie Maden. Allah hat die Frauen schön gemacht nicht wie Maden.
Marsya Damia
Marsya Damia Vor 2 Monate
Can you just be respectful to others? I know you can have your own opinions but say it in a respectful way.
Yellow Yellow
Yellow Yellow Vor 2 Monate
P.s. Wir Christen haben das umgekehrte Problem, Kopftuch tragen ist nicht erwünscht. Man ist gezwungen keins zu tragen.
Yellow Yellow
Yellow Yellow Vor Monat
P.s. Hättest du vorher meinen Kanal gecheckt, wäre dir aufgefallen, das ich Kopftuch trage. Ausserdem habe ich auch mein ''Warum'' hochgeladen einschließlich Korinther Brief! Und ja! Ich lese meine Bibel und lebe danach!
Yellow Yellow
Yellow Yellow Vor Monat
Das erste was ich zuhören bekomme ''Oh mein Gott, bist du konvertiert?!'' NEIIIIIN! Du bist verflucht vom Teufel, weil Du Kopftuch trägst und wirst in die Hölle kommen, durfte ich von einer Glaubensschwester lesen. Du bist dumm, weil du ein Kopftuch trägst. Die Aussage, es sei einfach als Christin ein Kopftuch zu tragen ist komplett ''falsch''!
Yellow Yellow
Yellow Yellow Vor Monat
+isl am Du verstehst da was falsch! In der Bibel steht geschrieben das Frau ein Kopftuch tragen soll. Es wird aber nicht gern gesehen wenn Frau ein Kopftuch trägt. Dabei spreche ich von meinen Glaubensgeschwistern.
isl am
isl am Vor Monat
Creative Me das stimmt doch garnicht im kristentum muss es auch getragen werden lies bitte die bibel
Yellow Yellow
Yellow Yellow Vor 2 Monate
Ich bin zwar keine Muslima, aber ich denke, wenn das Kopftuch sich eher als Zwang oder es sich einfach nicht richtig anfühlt, dann ist es besser keins zu tragen. Es ist wichtig gegenüber sich selbst ehrlich zu sein. Gruss von einer Christin
Dr. Pinguin
Dr. Pinguin Vor 2 Monate
Religion führen grundsätzlich zu Ärger. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen dass ein Gott(den es mit einer riesigen Wahrscheinlichkeit nicht gibt) einen vorschreibt was man tragen soll...
439 Squad
439 Squad Vor Monat
Dr. Pinguin nenn mir mal bitte einen Grund warum es mit einer riesigen Wahrscheinlichkeit keinen Gott gibt?(also nicht böse gemeint es interessiert mich nur )
Iki Leinchen
Iki Leinchen Vor 2 Monate
Lass dir Zeit, dein Iman ist noch zu schwach dafür. Möge Allah deinen Iman stärken...
Kaya Akdemir
Kaya Akdemir Vor Stunde
Ob man mit oder ohne Kopftuch ist hat kein Einfluss über dein IMAM
Jaqen H'ghar
Jaqen H'ghar Vor Tag
+Dennis Hartung Und ich ohne Islam.
Dennis Hartung
Dennis Hartung Vor Monat
Samo jedno želju imam , svet bez rasizma 🇧🇦 Ich habe nur einen Wunsch, eine Welt ohne Rassismus 🇩🇪
GirlGone Wild
GirlGone Wild Vor 2 Monate
Gut, dass Du Dich zu diesem Schritt entschieden hast. Ich habe es selber jahrelang getragen und es hat mein Leben so schwer und unerträglich gemacht. Ich bin froh, dass ich nun wieder frei bin und als individueller Mensch durch die Welt gehen kann und nicht als "Kopftuch". Und ich kann Dir nur wünschen, dass Du Dich auch in anderen Bereichen nicht unterdrücken lässt, denn - sorry aber - im Islam hat man als Frau den Schwarzen Peter.
kurohige
kurohige Vor Tag
Den schwarzen Peter hast du nur, wenn du unzufrieden mit Allahs Bestimmung bist. Wenn du in einer Gesellschaft lebst oder in einem Körper lebst, in dem du nur das machen willst, worauf du Bock hast, egal was Allah sagt. Akzeptier, dass du eine Frau bist und kein Mann, dann kannst du dein Leben genießen. Allah sagt im Quran Allahist mit den Geduldigen. Und nach der schweren Zeit und Geduld kommt der Erfolg. Knickt man allerdings aus niederen Gründen wie die eigenen Gelüste ein, so ist das gewiss kein Erfolg. Man sollte sich erkundigen, was La Ilaha Illallah bedeutet. Deine Worte "als frau hat man im islam den schwarzen Peter" könnten außerdem Kufr sein, der dich aus der Religion bringt. Das bedeutet du bist nicht zufrieden mit der Religion Allahs. Und Allah weiß es am Besten. Bitte pass auf dich auf und lerne den Islam richtig kennen. Die Erfolgreichen sagen "wir haben gehorcht und wir gehorchten". Die Verlierer am jüngsten Tage werden gesagt haben "Wir haben gehört und wir gehorchen nicht"
Hafid El.Bachiri
Hafid El.Bachiri Vor 14 Tage
+Shariah Shariah und da wird leider die Reue nichts mehr nützen. Einfach nur Konsumgesellschaft ohne den Schöpfer zu berücksichtigen. Das ist Undankbarkeit
Ali Ali
Ali Ali Vor Monat
Möge Allah dich rechtleiten
Shariah Shariah
Shariah Shariah Vor Monat
GirlGone Wild Jetzt denkst du so, aber wenn du vor Allah stehst dann wirst bereuen
Nisa
Nisa Vor 2 Monate
Immer diese Ernst gemeinte frage „wurdest du gezwungen?“
Mathias da Silva
Mathias da Silva Vor 2 Monate
Nisa dir fehlt entweder das Hintergrundwissen, das Alter oder die Reife. Ich kenne mich mit dem Islam sehr sehr sehr gut aus. Ich habe auch von den Eltern gesprochen. Möchtest du abstreiten, dass viele Eltern ihre Töchter dazu zwingen? Wohl kaum oder?
Nisa
Nisa Vor 2 Monate
Mathias da Silva nein eben nicht.im islam gibt es keinen Zwang.
Mathias da Silva
Mathias da Silva Vor 2 Monate
Nisa weil es nunmal häufig noch vorkommt. Nicht überall, aber häufig.
Hijab Hijab
Hijab Hijab Vor 2 Monate
Du scheinst nicht dumm zu sein ! Inshallah wirst du dich wieder für das Kopftuch entscheiden, auch wenn du jetzt mit 19 sagst es hat dich gestört und du hast dich unwohl gefühlt !
Hilal Akdeniz
Hilal Akdeniz Vor 2 Monate
Du bist offen und ehrlich . Finde ich toll! Es ist deine eigene Entscheidung. Leben und leben lassen !
Hilal Akdeniz
Hilal Akdeniz Vor 2 Monate
Ich trage selbst eins . Ich bin aber total dagegen , dass sich die Gesellschaft / die Umgebung sich einmischt und Frauen bevormundet , wie sich Mädchen/Frauen ankleiden sollten. Lasst sie doch in Ruhe !jeder soll sich anziehen , verhalten etc ., wie er möchte . Das Schubladendenken muss doch endlich mal aufhören ! Jeder Mensch ist individuell...
ivirus
ivirus Vor 2 Monate
Ich finde es auch relativ respektlos, dass sich Leute das Recht nehmen über andere in diesem Thema zu urteilen. Das Ding ist eben, dass es jmdem leicht faellt andere runterzuziehen:/
Sufia Devachan
Sufia Devachan Vor 2 Monate
Du bist aussergewöhnlich schön.
C C
C C Vor 2 Monate
Ich frage mich wirklich was deine Eltern über dich denken aber du bist noch jung und musst viel lernen schade das du dich so öffentlich stellst! Ich finde du hast kein Selbstvertrauen und wusstest es leider selber nicht warum du es getragen hast! Genau du sagst es selber das du keine Antwort hast wenn die Menschen dir fragen gestellt haben! Du warst und bist nicht bereit ich hoffe Allah wird dir die Möglichkeit wieder geben und dir dein Herz öffnen. Allah soll dir helfen inshaallah Amin
Zeynep Dagci
Zeynep Dagci Vor Monat
C C DU WEISST ÜBERHAUPT GARNICHTS UND BETE LIEBER FÜR DEIN EIGENES HEIL, DU NARR!!!
maria mopo
maria mopo Vor 2 Monate
Du hast ein verschlossenes Gehirn
C C
C C Vor 2 Monate
i virus ich verurteile dich nicht aber an deinem Argument sieht man das du keine Ahnung hast lies mal den Koran und erkundige dich mal über die Religion! Das sind Allahs Worte mit „verschlossenen Herzen“ und nicht meine! Das ist so :D und ich verurteile dich nicht Schwester! Meine Mutter ist Atheistin meine Schwester katholisch mein Vater glaubt an einen italienischen heiliger ich glaube ich hab schon viel Erfahrung was Toleranz und heutige Zeit Themen angeht! Wenn ich dich verurteilen würde hätte ich bei meiner Familie angefangen :) bitte nicht böse werden Lg :)
ivirus
ivirus Vor 2 Monate
Soviel ich weiss, sind sie stolz dass ich meine Meinung veröffentliche🤔🤔 Schau dir das Video 2 mal an, ich habe einen Grund genannt. Das ganze Video handelt sich um Gründe. Ich verstehe echt nicht, wie manche den Mut haben über andere Muslime zu urteilen, so zu tun was diese falsch machen und dass man selbst 'perfekt' ist. Du redest davon, dass mein Herz verschlossen ist und das willst DU in 13 Minuten dir vorstellen? Also mehr über jemanden urteilen geht nicht.
daniel
daniel Vor 2 Monate
Chillt doch mal mit der gott sache und genießt euer leben... Solange ihr niemanden verletzt (körperlich als auch psychisch) wird gott schon nicht all zu sauer sein nach dem tod.. Religion im kopf mit sich selbst ausmachen und individuell ausleben, show off symbole wie kopftücher sind nicht nötig
kurohige
kurohige Vor 23 Stunden
+daniel der Quran und die Biografie des Propheten Friede und Segen mit ihm.
daniel
daniel Vor Tag
+kurohige was gibt dir die sicherheit, dass das die wahrheit ist? Bzw dass das die einzig wahre religion ist?
kurohige
kurohige Vor Tag
+daniel eine nervige Vorstellung ist es nur, wenn man nur seinen eigenen Gelüsten folgt. Wenn man allerdings gottesfürchtig ist und Allahs Gesetze ernst nimmt, so ist das ein voller Genuss. Allah hat uns nur erschaffen, um ihm zu dienen. Und er hat uns das Leben gegeben. Er kann also über uns bestimmen und wir entscheiden, ob wir dankbar sein wollen und diesen Versuchungen auf der Welt widerstehen oder ob wir uns von Allah abwenden und auf unsere Gelüste hören. Das ist der Test, und das Leben ist vergänglich. Dieses Leben ist nicht mal wie ein Sandkorn in der Wüste verglichen mit dem Jenseits, der Ewigkeit. Lieber sich hier enthalten und im Paradies für die Ewigkeit glücklich sein als andersherum. Und lieber dankbar gegenüber unserem Schöpfer sein, als arrogant gegenüber Allahs Regeln zu sein.
daniel
daniel Vor Monat
+ali ja, ist beim christentum (katholisch zumindest) nicht anders, tief im inneren muss man immer bereuen und man fühlt sich immer schlecht, man landet eh in der hölle, weil man den gesetzen und verboten etc nicht gerecht wird.. nervige vorstellung
ali
ali Vor Monat
Bei den Muslimen gibt es nun mal Gebote und Verbote. Ein Muslim versucht diesen so gut wie möglich nachzugehen. Selbst wenn man etwas nicht schaffen sollte, muss dafür bereuen und Gott deswegen um Vergebung bitten.
Gül Pinar
Gül Pinar Vor 2 Monate
Leider ist das trz kein Grund möge Allah dir verzeihen jeder macht Fehler keiner ist perfekt trz finde ich dich interessant habe dich abonniert
kurohige
kurohige Vor Tag
+Mrs. SG Wo hat sie geurteilt? Sie hat ihr die Wahrheit gesagt und eine Empfehlung gegeben. Wer sagt, dass es schon passt, kein Kopftuch zu tragen, liebt dich nicht, denn er hat keine Angst, dass du ins Höllenfeuer kommst. Man sollte nur die Leute an sich lassen, die das Beste für einen wollen, und nicht, die dich einfach nur mit runter ziehen wollen.
Gül Pinar
Gül Pinar Vor Monat
+Mrs. SG ich trage ein Kopftuch seit Jahren
Mrs. SG
Mrs. SG Vor Monat
Trag erst selbst eins um so zu urteilen
Elif Aytan
Elif Aytan Vor 2 Monate
Ich will es eigentlich auflegen, nur macht es Deutschland einem nicht so leicht :/
kurohige
kurohige Vor Tag
Liebe Schwester, ich empfehle dir, mal kurz alles auf dieser Welt zu vergessen und dich zu fragen, für wen du lebst. Warum du lebst. Und wem du gefallen willst. Und ob du bereit bist, etwas für Allah zu opfern. Wir können alles einfach vergessen und können uns klar machen, dass wir keine Rücksicht auf jemanden nehmen müssen, der unsere Identität ablehnt. Sollten wir da nicht erst recht, aus Prinzip das Kopftuch tragen? Und uns nicht unterkriegen lassen? Dieses Leben ist ein Test und vor allem spricht der Shaytan aus den Mündern der nächsten Leute, wie zB die Familie. Er versucht alles, damit wir ja nicht Allah gehorchen. Aber wir sollten uns dem Shaytan widersetzen und auf Allah vertrauen. Das Kopftuch ist nicht alles, wir sollten erst einmal verinnerlichen, für wen wir uns bedecken. Dabei sollte man erst einmal die 5 Säulen des Islams praktizieren, angefagen mit dem Gebet. Denn das Gebet ist das Wichtigste in diesem Leben. Und wer aufrichtig betet und weiß, was er im Gebet sagt, und es auch meint und versteht, der wird sich automatisch bessern. Wir sollten anfangen, nach Wissen zu streben, denn unsere Eltern nehmen das mit dem islamischen Wissen nicht mehr so genau und priorisieren andere Dinge für ihre Kinder in diesem Leben. Wir müssen es nun selbst in die Hand nehmen und tatsächlich nach authentischem Wissen suchen. Zum Kopftuch und zum Gebet kann ich dir den Kanal "Machts Klick?" Empfehlen. Dieser Kanal ist wirklich sehr gut, was die Wirkung auf Denkweisen betrifft. Möge Allah uns rechtleiten.
Elif Aytan
Elif Aytan Vor Monat
goetia marcinek77 Bist du blöd? Juckt mich doch nicht, ob irgendwelche Frauen auf dich stehen. Du bist wohl einer der Kandidaten, die keine Ahnung von der Welt haben und dumm den Medien folgen.
goetia marcinek77
goetia marcinek77 Vor 2 Monate
Süsse wenn du wissen würdest wie heiß Arabische Frauen auf mich stehen ;) Eure Moslemmische Männer sind Waschlappen mehr nicht.Ich hoffe du musst keinen Vergewaltiger heiraten.
Mathias da Silva
Mathias da Silva Vor 2 Monate
Klingt für mich nach mimimi und Vorurteile gegenüber Deutschen. Ich bin Deutscher und finde es absolut nicht schlimm oder komisch wenn Frauen Kopftuch tragen. Ne gute Freundin trägt eins, meine ex ist ebenfalls Muslima auch wenn sie keins getragen hat . Du trägst es doch für dich also trau dich. Hauptsache kein Niqab oder Burka. Aber Hijab geht doch klar in Deutschland.
Elif Aytan
Elif Aytan Vor 2 Monate
Gramchen Ich werde dieses Jahr Lehramt studieren...und ja Deutschland macht es einem eben nicht so leicht...vor allem Bayern.
Téa Green
Téa Green Vor 2 Monate
du bist voll sympathisch ^^
Backstreet Boys - Chances (Official Video)
BackstreetBoysVEVO
Vor 11 Tage
Warum Muslimas Kopftuch tragen
Al Hayat TV Net
Vor 6 Monate
Turban binden #1 by Hatice Schmidt
Hatice Schmidt
Vor 5 years
Das erste Mal OHNE HIJAB
datteltäter
Vor 11 Monate
Das erste Mal - Hijabi
datteltäter
Vor year